Information

Geflügelnebenprodukte in Hundefutter

Geflügelnebenprodukte in Hundefutter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sie denken an Hühnchen, Sie denken an gesundes weißes Brustfleisch und an Beine, Flügel und Oberschenkel. Nebenprodukte machen Hundefutter billiger, aber sie sind nicht gut für Scruffy.

Füße und Federn

Das Futter Ihres Hundes mag für ein Hündchen relativ appetitlich aussehen, aber in einigen Fällen enthält es Substanzen, die Sie niemals selbst essen würden und die Sie nicht füttern sollten. Wenn Geflügelnebenprodukte "auf dem Etikett von Scruffys Lebensmitteln erscheinen, erwarten Sie, dass es gemahlene, gerenderte Teile eines Hühnerkadavers enthält, einschließlich Hälse, Füße, unentwickelte Eier, Därme und gelegentliche Federn, so die Organisation Association of American Feed Control Officials verantwortlich für die Festlegung der Standards für die Qualität und Sicherheit von Tiernahrung in den Vereinigten Staaten.

Schmeckt wie Hühnchen

Ihr Hund wird sich nicht darum kümmern, eine Menge Müll aus Geflügelnebenprodukten zu essen, aber bedenken Sie Folgendes: Die Hühnernebenprodukte sind im Wesentlichen alles andere als das Fleisch. Hundefutter mit Nebenprodukten ist günstiger. Sie sind auch weniger nahrhaft und weniger verdaulich als Hühnermuskelfleisch. Während Sie gelegentlich ein nützliches Herz oder einen Muskelmagen hineinwerfen können, ist es im Allgemeinen besser, Nebenprodukte in Ihrem verarbeiteten Hundefutter zu vermeiden.

Hungriger Staubsauger

Seien Sie nicht überrascht, wenn Scruffy sich beim Füttern von Lebensmitteln auf der Basis von Nebenprodukten eher wie ein Staubsauger verhält. Wie das Vakuum saugt er Chow auf, als gäbe es kein Morgen, wenn seine Ernährungsbedürfnisse nicht erfüllt werden. Mit weniger Nahrung in billigem Hundefutter, das billige Nebenprodukte enthält, scheint Ihr Hund immer hungrig zu sein. Was wie ein Schnäppchen aussieht, kann sich tatsächlich als kostspielig herausstellen, insbesondere wenn Sie Hoover doppelt so viel füttern, in der Hoffnung, einen Weg zu finden, seinen großen Appetit zu stillen.

Mischen und Anpassen

So ekelhaft Geflügelnebenprodukte auch erscheinen mögen, Hunde haben sie natürlich in freier Wildbahn gefressen. Hunde entwickelten sich, um Tierkadaver einschließlich Knorpel und Organe zu jagen und zu fressen. So sind die gelegentlichen Hühnerfüße und Eingeweide an sich nicht schädlich. Das Hauptproblem besteht darin, dass die Konzentration und Qualität solcher Nebenprodukte von Charge zu Charge drastisch variieren kann. Die Frage ist: Bekommen Sie nützliche Organe und gelegentliche Füße oder bekommen Sie Unmengen von Füßen? Seien Sie versichert, dass bessere Goodies, wenn sie enthalten wären, nicht als Nebenprodukte gekennzeichnet würden.

Sie können keinen Hühnersalat aus Hühnerfüßen machen

Einem Hundefutter, das einen hohen Anteil an Geflügelnebenprodukten enthält, fehlt ausreichend verdauliches Protein. Dies führt im Grunde genommen zu unverdauten Bestandteilen, die buchstäblich den Bach runter und direkt in den Abfall des Hundes gelangen. Dies erklärt, warum Hunde, die mit billigem Hundefutter für den Einzelhandel gefüttert werden, in großen Mengen kacken - weniger davon ist für den Körper nützlich und der Rest ist Abfall. Es gibt jedoch Ausnahmen von der Regel. Einige seriöse Lebensmittelunternehmen überprüfen ihre Hühnernebenprodukte und Hühnermahlzeiten und akzeptieren nur hochwertiges Material. Für diese Hundefutter zahlen Sie mehr, aber letztendlich erhalten Sie mehr und ein besseres Angebot für die Mahlzeit.

Verweise


Schau das Video: HUNDEFUTTER: Trockenfutter, Nassfutter oder Barf? Daran erkennst Du gutes Hundefutter dog food (November 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos