Information

Was ist Nocardiose bei Hunden?

Was ist Nocardiose bei Hunden?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Während die meisten allgegenwärtigen Bakterien harmlos sind, lauern einige Krankheitserreger in der Menge, die Ihren Hund schwer krank machen können. Obwohl die Krankheit sehr schwerwiegend sein kann, können Tierärzte die Erkrankung mithilfe chirurgischer Techniken und aggressiver Antibiotika-Therapien erfolgreich behandeln.

Der ansteckende Organismus und die Übertragung

Nocardia ist eine Gruppe von Bakterien, die auf der ganzen Welt in Boden und Gras leben. Sie ernähren sich normalerweise von verrottendem organischem Material, aber wenn sie eingeatmet oder aufgenommen werden, können sie bei Tieren Infektionen verursachen. Die als Norkardiose bezeichnete Infektion kann auch durch offene Wunden in der Haut Ihres Hundes auftreten. Wissenschaftler haben ungefähr 70 Arten der Gattung Nocardia beschrieben, darunter 30, die Tiere infizieren. Glücklicherweise ist Nocardiose nicht ansteckend und breitet sich nicht auf andere Haustiere aus, die Sie möglicherweise haben.

Formen der Krankheit

Nocardiose tritt in drei verschiedenen Formen auf. Die subkutane Form der Infektion tritt unter der Haut auf - normalerweise auf der Seite Ihres Hundes - und ist die am einfachsten zu erkennende und zu behandelnde Form. In anderen Fällen können Hunde die Infektion in ihrem Bauch entwickeln, wenn dies als abdominale Nocardiose bezeichnet wird. Diese Form führt normalerweise dazu, dass sich ein innerer Abszess zwischen dem Brustkorb des Hundes und den Hüftknochen bildet. Diese Form ist sehr schmerzhaft, da sich der Abszess wiederholt mit Flüssigkeit füllt und abfließt. Normalerweise bilden solche Abszesse Kanäle, die außerhalb des Körpers abfließen und einen leichteren Zugang und eine einfachere Behandlung ermöglichen. Tierärzte bezeichnen die dritte Form der Krankheit, die die Brusthöhle betrifft, als thorakale Nocardiose. Leider zeigt die thorakale Nocardiose vage Symptome, bleibt oft unbemerkt und ist die tödlichste Form der Krankheit.

Anzeichen und Symptome

Einer der frustrierendsten Aspekte der Nocardiose ist, dass die Symptome oft vage sind. Tierärzte nennen Atemnot, Lethargie, Abmagerung, Fieber und verminderte sportliche Leistung als Symptome der Krankheit. Darüber hinaus kann das Vorhandensein von Wunden, die nicht heilen, auf eine subkutane Nocardiose hinweisen. Diese Krankheit kann für Ihren pelzigen Freund sehr schmerzhaft sein. Suchen Sie daher sofort einen Tierarzt auf, wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Hund sich mit den Bakterien infiziert hat. Sobald Symptome erkennbar sind, ist eine erfolgreiche Behandlung für einige Formen der Krankheit leider nicht mehr möglich.

Behandlung und Medikamente

Wenn Ihr Hund an Nocardiose erkrankt, wird Ihr Tierarzt eine Behandlungsstrategie verschreiben, die auf die spezifische Form und den Ort der Krankheit zugeschnitten ist. In praktisch allen Fällen wird Ihr Tierarzt eine langfristige Antibiotikakur verschreiben, um Ihrem Hündchen zu helfen, die bakterielle Infektion zu überwinden. Wenn Ihr Hund einen Abszess hat, der in seine Körperhöhle abfließt, kann ein Krankenhausaufenthalt und eine Operation erforderlich sein, um eine Dehydration zu verhindern. Die Krankheit betrifft hauptsächlich Hunde, die jünger als 3 Jahre sind, was auf eine erworbene Immunität bei älteren Hunden zurückzuführen sein kann. Einige Tierärzte halten diesen Beweis für möglich.


Schau das Video: Fiffi u0026 Co.: Umgang mit tauben Hunden. MDR um 4. MDR (November 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos