Information

Ist Jojobaöl gut für Hunde?


Jojobaöl, eine Art flüssiges Wachs, das aus Jojobasamen hergestellt wird, ist für seine feuchtigkeitsspendenden und hautheilenden Eigenschaften bei Menschen und Hunden gleichermaßen bekannt. Diese erweichende Substanz kann die Haut Ihres Kumpels beruhigen, seine Haarfollikel verstopfen und sein Fell so weich wie das eines jungen Welpen machen.

Ursprünge von Jojoba

Die Jojoba-Pflanze ist ein Strauch, der in Mexiko und im Südwesten der USA gedeiht. Indianer, frühe weiße Siedler und einheimische Tiere haben jahrelang sowohl den Strauch als auch die Samen aufgenommen und angewendet. In jüngerer Zeit ist es eine natürliche Heilquelle für die Hundepopulation geworden. Es ist auch in Lippenstift, Reinigungsmitteln, Make-up und Körperlotion sowie in Hundeshampoos und Conditionern enthalten.

Aromatherapie

Eine der neueren Anwendungen für Jojobaöl ist die Hundearomatherapie. Aromatherapie wird nicht verwendet, um Ihren Hund gut riechen zu lassen, sondern um eine Vielzahl von körperlichen und Verhaltensproblemen auf natürliche Weise zu behandeln. Jojobaöl ist ein geruchloses Trägeröl, das es zu einer guten Basis für beruhigende, stark riechende Öle wie Lavendel und Pfefferminze macht. Wenden Sie sich an einen ganzheitlichen Tierarzt, wenn Sie und Ihr Kumpel daran interessiert sind, der Aromatherapie eine Spritztour zu geben.

Haut aktuell

Trockene Stellen sind die Gruben. Reiben Sie ein großes, nicht fettendes, antioxidantienreiches Jojobaöl direkt auf die trockenen, juckenden Hautflecken von Scout. Verwenden Sie einen feuchten Waschlappen oder ein Stück Gaze und reiben Sie es vorsichtig in den betroffenen Bereich. Die reichhaltigen, fettigen Glyceride des Jojobaöls lindern die juckende Haut mit Feuchtigkeit. Eine 2011 im Journal of Ethnopharmacology veröffentlichte Studie ergab, dass Jojobaöl die Heilung und den Verschluss von Hotspots bei Hunden fördert. Achten Sie jedoch darauf, nicht zu viel zu verwenden, damit er keinen Überschuss ableckt.

Shampoos und Conditioner

Es ist wichtig, dass das Fell Ihres Freundes gesund bleibt - das heißt weich und glänzend - und Jojobaöl kann helfen. Als natürliches Fungizid hilft es, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu erweichen, während es auf natürliche Weise Bakterien und Pilze auf der Hautoberfläche bekämpft. Im Gegensatz zu vielen anderen Ölen haften die wachsartigen Eigenschaften von Jojoba an Scouts Haut und Fell und befeuchten ihn lange nach dem Ende seines Bades. Viele Hunde-Shampoos und Conditioner für trockene oder empfindliche Haut enthalten das pflegende Öl.

Nahrungsergänzungsmittel

Fragen Sie Ihren Tierarzt, bevor Sie Ihrem Hund erlauben, Jojobaöl einzunehmen. Überschüssiges Öl kann Verdauungsstörungen, Erbrechen und Durchfall verursachen.

Verweise


Schau das Video: DMSO - 12 Anwendungen dieses Wundermittels (November 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos