Information

Frontline Plus für Hunde Nebenwirkungen

Frontline Plus für Hunde Nebenwirkungen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Frontline Plus wird jeden Monat topisch auf die Haut zwischen den Schulterblättern eines Hundes aufgetragen und tötet Flöhe, Zecken und Läuse ab. Frontline Plus enthält zwei Hauptbestandteile: Firpronil und S-Methopren. Zusammen infiltrieren diese Medikamente die Öldrüsen Ihres Hundes und töten Flöhe und Zecken, die mit ihnen in Kontakt kommen.

Nebenwirkungen und Überlegungen

Bei den meisten Hunden treten bei der Anwendung von Frontline Plus keine Nebenwirkungen auf, bei einigen Hunden treten jedoch Reizungen oder allergische Empfindlichkeiten an der Applikationsstelle auf. Wenn sich an der Stelle Läsionen entwickeln, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt. Da die Frontline Plus-Dosierung gewichtsspezifisch ist, wiegen Sie Ihr Haustier, bevor Sie das Produkt auftragen, anstatt seine Größe zu schätzen. Welpen unter 8 Wochen sollten Frontline Plus nicht erhalten. Wenn Ihr Hund andere Medikamente einnimmt, fragen Sie Ihren Tierarzt, ob Frontline Plus geeignet ist, da es mit bestimmten Medikamenten interagieren kann. Fragen Sie Ihren Tierarzt, bevor Sie Frontline Plus bei sehr alten Hunden oder Hunden mit geschwächtem Immunsystem anwenden, da diese Tiere sogar auf relativ sichere Medikamente empfindlich reagieren können.

Verweise


Schau das Video: Bravecto - pures GIFT für den Hund (November 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos