Information

Unterschied zwischen einem Rattenterrier und einem Foxterrier

Unterschied zwischen einem Rattenterrier und einem Foxterrier


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Obwohl der Smooth Fox Terrier, der Wire Fox Terrier und der Rat Terrier getrennte Rassen sind, ähneln sie sich in vielerlei Hinsicht, so dass sie sich fast gegenseitig zum Familientreffen bringen könnten. Rattenterrier enthalten so viel Fuchsterrier, dass die Rasse früher als "Sorte" des Fuchsterriers galt, sagt der Rat Terrier Club of America. Alle drei sind intelligent, kontaktfreudig, in Größe und Temperament ähnlich und leicht zu trainieren. Alle haben einen starken Instinkt, Ungeziefer zu jagen und zu töten, was sie zu hervorragenden Hunden macht, die überall dort zu finden sind, wo Nagetiere ein Problem darstellen.

Ursprünge der Foxterrier

Bis 1984, als sie als getrennte Rassen bezeichnet wurden, galt der Drahtfuchs-Terrier als eine Vielzahl von glatten Fuchs-Terriern. Die Ursprünge beider reichen bis ins 17. Jahrhundert in Großbritannien zurück, wo sie von Landwirten verwendet wurden, um Ungeziefer zu bekämpfen und Kleinwildtiere, einschließlich Füchse, aus ihren Höhlen zu vertreiben. Die Abstammung ist etwas trübe, aber laut dem American Fox Terrier Club haben glatt beschichtete schwarz-braune Terrier, Bullterrier, Windhunde und Beagles zum Erbgut des glatten Terriers beigetragen. Um den Drahtterrier herzustellen, kreuzten frühe Züchter glatte Terrier mit grob beschichteten schwarzen und braunen Terriern und bekamen schließlich einen Hund mit einem dichten, drahtigen Fell mit mehr weißer Pigmentierung und einer etwas anderen Kopfform als der glatte Terrier.

All-Time Top Dogs in Westminster

Seit Beginn des jährlichen Westminster Kennel Club-Wettbewerbs im Jahr 1907 haben Foxterrier mit 18 Best-in-Show-Awards - mehr als jede andere Rasse - ihre jüngsten Lorbeeren im Jahr 2014 gewonnen. Seltsamerweise sind diese Hunde in den Hundeparks von so unterrepräsentiert Amerika, das viele Menschen vielleicht noch nie gesehen haben. In der Liste 2013 des American Kennel Club, in der die Beliebtheit von 177 Rassen bewertet wurde, belegte der Wire Foxterrier den 96. und der Smooth Foxterrier den 116. Platz. Ihre geringe Größe - der Rassestandard legt jedoch nicht mehr als 15½ Zoll an der Schulter fest - macht sie jedoch ideal für Wohnungsbewohner. Laut AKC sind Foxterrier spielerisch, freundlich und hervorragend für Kinder.

The Rat Terrier: Hergestellt in Amerika

RMiles_Photography / iStock / Getty Images

Der Rat Terrier Club of America nennt diesen niedlichen Hund kurz "Ratte", aber glücklicherweise wurde er nicht nach Aussehen, sondern nach Funktion benannt. Die Anzahl der Rassen, die in den USA hergestellt wurden, insbesondere in der jüngeren Geschichte, hat jedoch ein Hindernis für die Standardisierung der Rassen dargestellt. Im frühen 20. Jahrhundert, als Rattenterrier gewöhnliche Farmhunde waren, bastelten verschiedene Regionen nach ihren eigenen Bedürfnissen an Blutlinien. Obwohl sie alle eine Menge Portionen Fuchs und viele andere Terrier trugen, kreuzten einige Bauern ihre Hunde mit Whippets und italienischen Windhunden, um die Geschwindigkeit für den Kaninchenfang zu erhöhen. An anderer Stelle fügten andere Landwirte Beagle hinzu, um die Verfolgungsfähigkeit zu verbessern. Der AKC gewährte dem Rattenterrier erst im Juni 2013 die volle Rassenanerkennung.

Den Rat Terrier kennenlernen

Die Verschiedenartigkeit innerhalb des Genpools des Rattenterriers hat dieser Rasse einen gewissen Schutz gegen Erbkrankheiten aufgrund von Inzucht gegeben, obwohl manchmal Hüft- und Ellbogendysplasie und Allergien auftreten. Wenn Sie eine Adoption in Betracht ziehen, haben Sie die Wahl zwischen zwei Größen. Ein Miniatur-Rattenterrier ist an der Schulter 10 bis 13 Zoll groß, während die Standardversion 13 bis 18 Zoll misst. Die Gewichte reichen von 10 bis 25 Pfund. Das "Dogster" -Magazin weist darauf hin, dass diese energetische Rasse täglich mindestens 30 Minuten Bewegung benötigt. Die RTCA sagt, dass die Rasse, obwohl die Rasse nicht besonders glücklich ist, anspruchsvoll sein kann und ihr Missfallen zum Ausdruck bringt, wenn sie nicht die Aufmerksamkeit erhalten, die sie von ihren Menschen geschuldet fühlen.


Schau das Video: Fox Terrier Smooth (November 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos