Information

Kokosöl für Hundepfoten

Kokosöl für Hundepfoten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kokosöl für Hundepfoten?

Mein Welpe bekommt Amoxicillin wegen einer leichten Konjunktivitis (Infektion). Soll ich Kokosöl oral verabreichen?

Gefragt von Aiden

An

20. September 2016 um

6:48 Uhr

Hallo Aiden.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Frage, die Sie gestellt haben, genau das ist: eine Meinung. Ihre Meinung ist willkommen, aber es ist nicht unbedingt die Meinung des Boards.

Da Sie jedoch neu sind, ist es verständlich, dass Sie unsere Richtlinien für die Tiergesundheitsbehörde möglicherweise nicht kennen. Wenn Sie mit der Einrichtung unseres Boards vertraut sind, empfehle ich Ihnen, petmd.com/support zu besuchen. Oben sehen Sie ein Feld namens "Hilfe". Es enthält einen Link zum Abschnitt Richtlinien und zu allen anderen Fragen, die auf petmd.com gestellt wurden.

Ich kann nicht über die Wirksamkeit von Kokosöl auf Hundepfoten sprechen, aber ich wäre sehr vorsichtig, Öle oder Nahrungsergänzungsmittel auf die Pfoten eines Haustieres oder Pfoten zu verwenden, die von Hot Spots betroffen sind.

Ich empfehle Ihnen, sich die Richtlinien von petmd.com durchzulesen. Eine topische/orale Herangehensweise an die Gesundheit von Haustieren ist nicht der einzige Weg, um eine Krankheit zu behandeln, aber es ist oft der effektivste Weg. PetMD ist nicht das einzige Board, das diese Meinung vertritt.

Bitte beachten Sie, dass jegliche Kommunikation zwischen Ihnen und petmd.com nicht als Arzt-Patienten-Beziehung anzusehen ist.

Kommentare

Dankeschön. Ich habe das schon einmal gelesen und sah nicht, wie es bei einem Hund sinnvoll ist, werde es aber auf jeden Fall für den nächsten Tierarztbesuch bekommen.

Veröffentlicht am

20. September 2016

bei

6:48 Uhr

Ich habe auch eine 11 Monate alte Hündin. Bei ihr wurde eine Ohrenentzündung diagnostiziert. Wir hatten sie mit 2 Tropfen Ohrgel gemischt mit 1 Teelöffel Kokosöl für ihre Pfoten behandelt. Das hat super funktioniert und der Tierarzt war so zufrieden damit, wie gut das Kokosöl sowohl auf den Ohren als auch auf den Pfoten zu wirken scheint. Sie hat eine Vorgeschichte von Allergien und hat in letzter Zeit eine schwere Zeit. Mit dem Kokosöl geht es ihr besser, aber sie braucht noch irgendeine Art von Antibiotikum. Ich habe alles versucht, von den Antibiotika, die sie bereits eingenommen hatte, bis hin zu den rezeptfreien Ohrentropfen, aber sie hat immer noch eine Ohrenentzündung, die nicht weggegangen ist. Ich weiß, dass die Einnahme von Olivenöl bei Menschen sehr hilfreich sein kann, um die Auswirkungen von Erkältungen und Husten zu reduzieren, und es hat auch eine Art von immunitätssteigernden Fähigkeiten. Wenn Sie empfehlen können, was Sie vorschlagen würden, wäre ich sehr dankbar. Vielen Dank für die Informationen und die Zeit, die Sie für die Beantwortung aufgewendet haben.

Veröffentlicht am

15. Oktober 2016

bei

8:46 Uhr

Ich suche nach Möglichkeiten, Hefeinfektionen bei meinen 4 Hunden zu reduzieren. Kokosöl ist das, was ich für sie ausprobiert habe. Ich habe es mit gemischten Ergebnissen auf ihrer Haut und ihren Haaren verwendet. Ich weiß, dass das Kokosöl, das auf der Haut verwendet wird, ziemlich schnell verdunstet, wenn es mit einem Wattebausch aufgetragen wird. Wie sonst würde ich Kokosöl auftragen, um es dort aufzubewahren, wo ich es brauche? Ich würde gerne alle Vorschläge hören.

Ich suche nach Möglichkeiten, Hefeinfektionen bei meinen 4 Hunden zu reduzieren. Kokosöl ist das, was ich für sie ausprobiert habe. Ich habe es mit gemischten Ergebnissen auf ihrer Haut und ihren Haaren verwendet. Ich weiß, dass das Kokosöl, das auf der Haut verwendet wird, ziemlich schnell verdunstet, wenn es mit einem Wattebausch aufgetragen wird. Wie sonst würde ich Kokosöl auftragen, um es dort aufzubewahren, wo ich es brauche? Ich würde gerne alle Vorschläge hören.

Veröffentlicht am

15. Oktober 2016

bei

9:11 Uhr

Ich frage mich, wie sich Kokosöl auf meine Hunde auswirken würde, und ich hätte auch gerne einige Empfehlungen für Ölprodukte, die sowohl für sie als auch für den Menschen sicher sind. Dies ist eine wichtige Frage für uns.

Veröffentlicht am

15. Oktober 2016

bei

9:32 Uhr

Ich habe gerade angefangen, Kokosöl bei meinem Sohn für sein Ekzem zu verwenden und ich benutze es auch als natürliches Deodorant, weil es so gut funktioniert. Ich habe es auch auf meine Haare aufgetragen und es funktioniert auch super! Es ist so ein wunderbares Produkt für meine Familie.

Ich habe gerade angefangen, Kokosöl bei meinem Sohn für sein Ekzem zu verwenden und ich benutze es auch als natürliches Deodorant, weil es so gut funktioniert. Ich habe es auch auf meine Haare aufgetragen und es funktioniert auch super! Es ist so ein wunderbares Produkt für meine Familie.

Veröffentlicht am

15. Oktober 2016

bei

9:37 Uhr

Ich habe gerade angefangen, Kokosöl bei meinem Sohn für sein Ekzem zu verwenden und ich benutze es auch als natürliches Deodorant, weil es so gut funktioniert. Ich habe es auch auf meine Haare aufgetragen und es funktioniert auch super! Es ist so ein wunderbares Produkt für meine Familie.

Veröffentlicht am

15. Oktober 2016

bei

9:37 Uhr

Ich habe gerade angefangen, Kokosöl bei meinem Sohn für sein Ekzem zu verwenden und ich benutze es auch als natürliches Deodorant, weil es so gut funktioniert. Ich habe es auch auf meine Haare aufgetragen und es funktioniert auch super! Es ist so ein wunderbares Produkt für meine Familie.

Veröffentlicht am

15. Oktober 2016

bei

9:38 Uhr

Kokosöl kann Wunder für die Haut bewirken. Es ist natürlich, antimykotisch, antibakteriell, kann als Feuchtigkeitscreme verwendet werden, beugt Sonnenbrand vor und ist gut für Ihre Ernährung. Es hilft auch wirklich, Verbrennungen und Narben zu heilen.

Es dauert lange, bis die natürlichen Bestandteile des Kokosöls tatsächlich wirken, aber sobald Sie eine Veränderung bemerken, sollte sich Ihr Ekzem deutlich besser anfühlen. Ich empfehle dringend, dies auszuprobieren.

Wenn Sie sich wegen des Geruchs Sorgen machen, können Sie auch etwas Kokosöl in Ihren Körper einmassieren, da der Geruch nur eine Weile anhält.

Veröffentlicht am

15. Oktober 2016

bei

9:38 Uhr

Kokosöl kann Wunder für die Haut bewirken. Es ist natürlich, antimykotisch, antibakteriell, kann als Feuchtigkeitscreme verwendet werden, beugt Sonnenbrand vor und ist gut für Ihre Ernährung. Es hilft auch wirklich, Verbrennungen und Narben zu heilen.

Es dauert lange, bis die natürlichen Bestandteile des Kokosöls tatsächlich wirken, aber sobald Sie eine Veränderung bemerken, sollte sich Ihr Ekzem deutlich besser anfühlen. Ich empfehle dringend, dies auszuprobieren.

Wenn Sie sich wegen des Geruchs Sorgen machen, können Sie auch etwas Kokosöl in Ihren Körper einmassieren, da der Geruch nur eine Weile anhält.

Veröffentlicht am

15. Oktober 2016

bei

9:38 Uhr

Kokosöl kann Wunder für die Haut bewirken. Es ist natürlich, antimykotisch, antibakteriell, kann als Feuchtigkeitscreme verwendet werden, beugt Sonnenbrand vor und ist gut für Ihre Ernährung. Es hilft auch wirklich, Verbrennungen und Narben zu heilen.

Es dauert lange, bis die natürlichen Bestandteile des Kokosöls tatsächlich wirken, aber sobald Sie eine Veränderung bemerken, sollte sich Ihr Ekzem deutlich besser anfühlen. Ich empfehle dringend, dies auszuprobieren.

Wenn Sie sich wegen des Geruchs Sorgen machen, können Sie auch etwas Kokosöl in Ihren Körper einmassieren, da der Geruch nur eine Weile anhält.

Veröffentlicht am

15. Oktober 2016

bei

9:38


Schau das Video: KAKO NAPRAVITI KOKOSOVO MLIJEKO I KOKOSOVO ULJE (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos